/, Permacon/Ihren Schwimmteich wasserdicht machen

Ihren Schwimmteich wasserdicht machen

Ein echter Schwimmteich ist ein Schmuckstück für Ihren Garten. Anders als bei einem Schwimmbad, in dem das Wasser mit Chemikalien sauber gehalten wird, haben Sie mit Ihrem Schwimmteich ein natürlich aussehenden Badeplatz mit Wasser, das auf natürliche Weise gefiltert und sauber gehalten wird. Die Anlage und die Pflege so eines Schwimmteiches bringen allerdings eine Reihe Herausforderungen mit sich. Nicht nur auf dem Gebiet der Wasserreinigung und des biologischen Gleichgewichts, sondern auch der Boden des Teiches muss wasserdicht gemacht werden und auch so bleiben. In diesem Blog gehen wir auf die Schwerpunkte ein beim Anlegen, Pflegen und wasserdicht Machen Ihres schönen Schwimmteiches.

Schwimmteich wasserdicht mit Permacon

Schwerpunkte beim Anlegen eines Schwimmteichs

Schwimmteich wasserdicht machen mit PermaconObwohl ein Schwimmteich natürlich größer und tiefer ist, als ein durchschnittlicher, normaler Teich, ist er ansonsten, was den Entwurf und die Technik betrifft, nicht wesentlich anders. Allerdings wird bei einem Schwimmteich für die Schwimmer ein relativ großer Teil des Wassers pflanzenfrei gehalten. Um das Wasser dennoch ausreichend und auf natürliche Weise zu filtern, wird deswegen häufig auch eine seichtere Zone mit einer Tiefe von ca. 60-80 cm mit Sauerstoffpflanzen angelegt.

So ein Morastfilter, Pflanzenfilter oder Helophytenfilter ist wichtig für die Wasserqualität und bietet gleichzeitig einen natürlichen Schutzort für eventuelle Fische.

Anders als normale Teiche wird ein Schwimmteich auch beinahe immer in der Sonne angelegt, denn auf diese Weise erhält das Wasser schnell eine angenehme Temperatur zum Schwimmen. Diese Unterschiede bedeuten natürlich, dass bei einem Schwimmteich bei der Wasserpflege und dem biologischen Gleichgewicht mehr Aufmerksamkeit nötig sein wird, als bei einem normalen Teich. Ein Schwimmteich kann sonst schneller verschmutzen.

Ihren Schwimmteich wasserdicht - mit Permacon!

Genau wie bei einem normalen Teich haben Sie bei einem Schwimmteich die freie Wahl beim Stil und der Gestaltung. Sie können sich für einen straffen, gerade Schwimmteich entscheiden. Er erinnert stark an ein Schwimmbad, dafür aber mit natürlich gefiltertem und gesäubertem Wasser, ohne von Chemikalien Gebrauch zu machen. Genauso gut jedoch können Sie einen völlig natürlich aussehenden Schwimmteich schaffen, der sich in beinahe nichts von einem Moorsee im Wald unterscheidet.

Was die Anlage des Teichbodens betrifft, gibt es verschiedene Optionen. Es sind fix und fertige, vorgeformte Kunststoff (hochdichtes Polyethylen oder auch HDPE) Teichbecken erhältlich. Sie sind besonders langlebig, es sind jedoch natürlich nur eine begrenzte Anzahl von Formen erhältlich. Und sicherlich ist dies hinsichtlich der Oberfläche eines Schwimmteiches häufig eine kostspielige Option. Sie können natürlich auch Teichfolie verwenden, von der dickere Varianten für größere Schwimmteiche erhältlich sind. Aber auch die Nutzung von steinartigen Materialien wie Beton, Mauerwerk oder Fliesen kann besonders schön sein. Bei einem gemauerten, gefliesten oder Betonteich müssen Sie allerdings dem wasserdicht Machen besondere Aufmerksamkeit schenken. Denn anders, als meistens angenommen wird, sind diese Materialien von Natur aus nicht vollständig wasserdicht.

Ein wasserdichter, gemauerter, gefliester oder Betonteich

Ein wasserdichter Teich mit permacon.Einen wasserdichten Teich mit Beton, Mauerwerk oder Fliesen anzulegen, bedeutet nicht nur, dass die verwendeten Baumaterialien wasserdicht gemacht werden müssen. Es muss beispielsweise bei der Anlage selbst ein gutes Fundament benutzt werden. Ohne das Fundament können Risse und Sprünge im Teich entstehen, und dem ist kein einziges feuchtigkeitsabweisendes Mittel gewachsen. Das Anlegen eines Teichbeckens mit Beton, Steinen oder Fliesen fordert deshalb fachmännisches Können, Planung und eine gute Vorbereitung.

Mit gut platzierten Steinen sind wir jedoch noch nicht fertig. Wie erwähnt, sind Beton, Mörtel und andere steinartige Materialien von Natur aus nicht wasserdicht. Sie haben Poren und Ritzen, in die Wasser eindringt und letztendlich hindurch sickern kann. Sie möchten deswegen auch eine Lösung, die Poren und andere kleine Unebenheiten abdichtet, ohne die Struktur selbst zu beschädigen oder zu zersetzen. Die beste Lösung dafür ist Permacon.

PermaconSchwimmteich behandeln mit Permacon macht Beton, Zement und Stein vollständig wasserdicht. Im gesamten Feuchtigkeits-Strukturbereich, einer Schicht von ca. 2 cm ab der Oberfläche, füllt das Material alle Poren und kleine Löcher. An den Stellen, an den normalerweise Feuchtigkeit eindringt, entsteht dann ein Gel, das nicht flüssig und unbeweglich ist. Damit wird der Beton stärker und wasserdicht und das Wasser kann nicht mehr durch den Teichboden in die Erde durchsickern. Das Gel fängt gleichzeitig auch Schadstoffe ab wie Chloride, Sulfate und andere Verschmutzungen. Permacon trägt also auch zu einem umweltfreundlichen Teich bei.

Als Heimwerker können Sie Permacon einfach auftragen. Für größere Arbeiten wie ein Teichboden können Sie Permacon mit einer Niedrigdruckspritze oder einer Spritzpistole versprühen. Für kleinere Oberflächen und Details reicht ein Pinsel.

Beton, Mauerwerk oder Fliesen sind eine schöne Wahl für einen größeren Schwimmteich, jedoch auch eine, die eine fachmännische Anlage und Wartung erfordert. Mit Permacon sorgen Sie anschließend dafür, dass Ihr Schwimmteich wirklich wasserdicht wird und auch bleibt.

Permacon macht Ihren Teich wasserdicht!
Bestelle Permacon jetzt!

Permacon

  • Permacon ist eine auf Wasserbasis hergestellte geruchsneutrale, ungiftige, nicht brennbare Flüssigkeit.
  • Erhältlich in  1 / 2,5 / 5 / 10 / 25 Liter.
2018-03-12T14:16:16+00:00Von |