Anwendungsempfehlungen für Ecocal

Lesen Sie hier unsere Anwendungsempfehlungen für Ecocal für die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten. Der Kalkentferner Ecocal ist ein hochwirksames, vielseitig verwendbares Lösungsmittel. Sowohl in Haushalt und Garten als auch im Bau- und Heimwerkerbereich ist Ecocal das Mittel der Wahl zum zuverlässigen Entfernen von Algen, Zement, Kalk- und Rostablagerungen. Für die verschiedenen Anwendungsbereiche sollte Ecocal in verdünnter Form verwendet werden. In der unten aufgeführten Tabelle können Sie die Details für einen sicheren Gebrauch entnehmen.

Ecocal als Entferner von Ausblühungen

Kalkausblühungen an Hausfassaden lassen sich mit Ecocal lösen. Tragen Sie den Entferner auf die Klinkeroberfläche auf und lassen Sie diesen mit dem Kalk reagieren. Erkennbar ist die chemische Reaktion an der Schaumbildung. Wenn diese nachlässt, muss der Entferner gründlich abgespült werden.

Ecocal als Entferner von Kalkablagerungen

Kalkablagerungen am Wasserhahn

Ecocal ist er ein idealer Kalklöser im Haushalt und eignet sich für die hartnäckigen Kalkablagerungen an Duschkabinenwänden, Badezimmerfliesen, Sanitärkeramik und Armaturen. Weil Ecocal ein stark konzentriertes Heimwerkerprodukt ist, raten wir Ihnen für den Sanitärbereich eine 40-fache Verdünnung an.

Ecocal als Zementschleierentferner

Betonfliesen

Beim Verlegen von Fliesen und Steinplatten werden Fugen mit Mörtel aufgefüllt. Auch wenn man alle Rückstände sorgfältig abwischt, kann sich nach dem Trocknen ein dünner Schleier aus Zementmörtel bilden. Diese grauen Schlieren haften perfekt. Sie lassen sich allerdings mit einem säurebasierten Kalkentferner beseitigen. Ecocal sollte für die Entfernung eines Zementschleiers in der konzentrierten Form angewendet werden. Tragen Sie bei den Reinigungsarbeiten die notwendige Arbeitsschutzbekleidung, Schutzbrille und Handschuhe.

Ecocal als Rostentferner

vliegroest ecocal

Das macht die Vielseitigkeit des Entferners aus! Mit Ecocal können Sie rotbraune Rostflecken auf Beton- und Steinoberflächen lösen und wegwischen. Außerdem lässt sich Flugrost an Autos, Fahrrädern und Werkzeugen entfernen. Spülen Sie die mit Ecocal behandelten Oberflächen gründlich mit Wasser ab und trocknen Sie diese mit einem Tuch ab.

Ecocal als Algenentferner

Algen mit Ecocal entfernt

Nach der regenreicheren Wintersaison sehen die Oberflächen von gepflasterten Terrassen, Gartenwegen und Auffahrten infolge von Grünbelag und Algen sehr ungepflegt aus. Es handelt sich dabei meistens um Organismen, die Beton- und Natursteine stark verdunkeln oder grün verfärben. Aufgrund dessen verblassen die schönen Oberflächenfarben und die Pflasterböden fühlen sich rutschig an. Verwenden Sie Ecocal beim nächsten Frühjahrsputz und entfernen Sie den Belag gründlich und mühelos. Einfach 1 : 40 verdünnt auftragen und nach dem Einweichen abspülen.

Beachten Sie bei den verschiedenen Anwendungszwecken die dafür notwendigen Anwendungskonzentrationen.

Anwendungszweck für EcocalEmpfohlene AnwendungskonzentrationEinwirkungszeitApplikationsmittel
Kalkentferner für Badezimmer und WC Verdünnungsverhältnis
1 Teil Ecocal : 40 Teile Wasser
3 bis 5 Minuten weicher Lappen oder Sprühflasche
Ausblühungen an Klinker entfernen100 %bis Schaumbildung stopptSprühflasche oder Pumpsprüher
Zementschleier entfernen100 %bis Schaumbildung stopptSprühflasche oder Pumpsprüher
Rostflecken entfernenVerdünnungsverhältnis
1 Teil Ecocal : 40 Teile Wasser
3 bis 5 Minuten Sprühflasche oder Pumpsprüher
FlugrostentfernerVerdünnungsverhältnis
1 Teil Ecocal : 40 Teile Wasser
3 bis 5 Minuten weicher Lappen oder Polierwatte
Algen- und GrünbelagentfernerVerdünnungsverhältnis
1 Teil Ecocal : 40 Teile Wasser
bis sich der Belag löst Sprühflasche oder Pumpsprüher
Ecocal mit allen gebindegroessen
Ecocal Entkalker und Entferner

Zwei wichtige Tipps für Anwender

  • Spülen Sie die behandelten Oberflächen gründlich mit Wasser ab.
  • Beim Applizieren des Entferners in sollten Sie geeignete Arbeitsschutzbekleidung, Schutzbrille und Handschuhe tragen.